Supervisons für Therapeuten/innen

 

Ziele sind

 

  • sich begleiten lassen beim Verstehen des eigenen beruflichen Handelns (Fallsupervision)
  • aktuelle Erfahrungen des Berufsalltags aus verschiedenen Blickwinkeln reflektieren um  sie zu verarbeiten, loszulassen oder weiterzuentwickeln
  • sich Raum und Zeit nehmen für Reflexion, Innovation und Orientierung, um den Herausforderungen des täglichen Berufslebens besser begegnen zu können
  • Üben – Üben – Üben und Sicherheit gewinnen. 

 

An diesem Tag gibt es Zeit und Raum für Übungen, anwenden und ausprobieren von kreativen Medien, Lehrtherapie-Sitzungen, Life-Supervision und Selbsterfahrung.

Der Vorteil gegenüber der Einzelsuperision liegt im Erleben der Arbeiten der jeweiligen

Gruppenteilnehmer und bietet so zusätzliche Lernerfahrung.

 

Organisatorisches

 

Es finden 4 Termine pro Jahr statt, die alle auch einzeln belegt werden

können.

Termine:                   werden mit den Interessenten abgesprochen                               

Seminarzeiten:     Sa. 9:30 – 18:00 Uhr  

Kosten:                       EUR 95, - €

Ort:                                Praxis Heide Alba,

                                         Langen Morgenstrasse 21, 69488 Birkenau
                                         


 

 

Gruppe für Interessenten aus sozialen oder therapeutischen Berufsfeldern.

Sozial denken - professionell handeln!

 

1 x monatlich Mittwochs von 18:30- 21:00 Uhr können Sie an einer offenen Supervisonsgruppe teilnehmen.

Die Teilnahme an dieser Gruppe ist nicht verbindlich.
Sie melden sich nur für die Abende an an denen Sie teilnehmen möchten und zahlen bei Teilnahme an den jeweiligen Abenden 30,- Euro, gegen eine entsprechende Bescheinigung. 

Um eine intensive und effektive Arbeit zu ermöglichen sind in einer Gruppe maximal  zu 5 Personen. Zur Zeit gibt es 2 Gruppen.

Eine 3. Gruppe beginnt 2015. 

Bei Interesse können Sie gerne ein Vorgespräch vereinbaren.

 

 

Letzte Änderung:23.02.2017