Was ist sie, wer braucht sie und wie wirkt sie?

 

Therapie bedeutet "Heilung". Psychotherapie ist "Heilung für die Seele"!

Heilung brauchen Menschen, die sich krank fühlen.

Und dabei ist es völlig egal was andere dazu sagen, wie die Diagnose heißt und wie Andere darüber denken. Ausschlaggebend ist nur das eigene, ganz subjektive Erleben "ich fühle mich krank".


Wie kann Heilung für die Seele funktioniern?

Jedes Menschen Leben ist ein Roman wert.
Eines meiner Ausbildungsbücher trägt diesen Titel.

Für mich ist es genau so! Jeder Mensch hat seine eigenen ganz persönlichen Verarbeitungsweisen für das was ihm auf der Reise durch sein Leben begegnet. Selbst wenn Geschwister in der gleichen Familie und unter den gleichen Bedingungen aufwachsen, erleben und verarbeiten sie die familiären und gesellschaftlichen Bedingungen auf ganz unterschiedliche Weise.

Für jemanden dessen Seele leidet ist es wichtig seine eigene Lebensgeschichte zu verstehen, zu würdigen und sich mit ihr zu versöhnen.
Diese Versöhnung kann die Heilung sein.

Als Gestalt-Psychotherapeutin weiß ich dass der Organismus des Menschen sich immer in einer besonders kreativen Weise an das anpasst, was ihm die Umwelt bietet. Er sucht sich den Weg mit dem er in der entsprechenden Situation am besten überleben kann. Er passt sich an.

Diese Anpassung ist zu würdigen, denn in seiner Situtation gab es keine Bessere. So bilden sich Verhaltensmuster.
Das Leben geht aber weiter und es gibt neue Situationen die andere Verhaltensmuster benötigen. Wir sind uns dessen nicht bewusst, weil die bisherige Muster völlig unbewusst in uns arbeiten und wirken. Wir merken einfach nur, dass etwas nicht stimmt und haben keine Erklärung, wir werden krank.

Es wäre einfach wenn wir einfach unsere alten unbewussten Verhaltensmuster von uns abtrennen könnten und neue, passenderer Muster entwickeln könnten. Leider ist das nicht so.

Neue Muster können nur durch neue Erfahrungen gebildet werden, die ganz langsam die Alten, negativen Muster ablösen. Das ist die Arbeit die in der Psychotherapie getan werden kann.

 

 

 

 

Letzte Änderung:27.10.2014